Datenschutzbestimmungen

Datenschutz ist Vertrauenssache. Ihr Vertrauen ist ein zentraler Wert für die RUAG Gruppe und ihre

Unternehmen («RUAG» und/oder «wir» und/oder «uns»).

1. Über uns

2. Wann kommt diese Datenschutzerklärung zur Anwendung?

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und zu welchen Zwecken?

4. Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

5. Wann legen wir Ihre personenbezogenen Daten in Drittstaaten offen?

6. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

7. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

8. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

9. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

10. Kontaktdaten

11. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

1. Über uns

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Unternehmen der RUAG Gruppe. Jedes RUAG Unternehmen, das personenbezogene Daten für seine eigene Geschäftszwecke verarbeitet, handelt als Datenverantwortlicher (Data Controller). Wenn Sie beispielsweise mit einem Unternehmen in einer Angelegenheit zu tun haben, die dieses Unternehmen betrifft, dann ist dieses Unternehmen für die im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen verarbeiteten Daten verantwortlich; oder wenn ein Unternehmen Sie zur Teilnahme an einem Kundenevent einlädt, dann ist dieses Unternehmen für die im Zusammenhang mit diesem Anlass verarbeiteten Daten verantwortlich. Eine Liste der RUAG Unternehmen und deren Kontaktangaben finden Sie unter www.ruag.com/imprint.

Sollten Sie Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an das Datenschutzteam von RUAG data.protection(at)ruag.com wenden.

2. Wann kommt diese Datenschutzerklärung zur Anwendung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für jede Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit sämtlichen Geschäftsvorgängen in allen Geschäftsbereichen. Sie gilt sowohl für die Verarbeitung von früheren und zukünftigen personenbezogenen Daten.

Beachten Sie bitte, dass verschiedene Datenschutzerklärungen zur Anwendung kommen können, beispielsweise für Bewerber/-innen sowie Fachmessen und ähnliche Events. Sämtliche Datenschutzerklärungen sind unter www.ruag.com/de/datenschutz abrufbar. Die RUAG Datenschutzerklärung für Mitarbeiter wurde separat im RUAG-Intranet veröffentlicht.

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und zu welchen Zwecken?

Wir können personenbezogene Daten in den folgenden Situationen und für die folgenden Zwecke verarbeiten:

  • Kommunikation: Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, wenn Sie Kontakt mit RUAG aufnehmen oder wenn RUAG Kontakt mit Ihnen aufnimmt, beispielsweise, wenn Sie sich an unseren Kundenservice wenden oder wenn Sie an RUAG schreiben oder uns anrufen. In diesem Fall verarbeiten wir normalerweise Name(n) und Kontaktdaten sowie den Inhalt und die Uhrzeit der entsprechenden Mitteilungen. Diese Daten können wir verwenden, um Ihnen Informationen geben zu können, Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen kommunizieren zu können. Mitteilungen können auch innerhalb von RUAG weitergeleitet werden, beispielsweise, wenn Ihr Anliegen ein anderes RUAG Unternehmen betrifft.
  • Besuch von Webseiten, Verwendung von Apps: Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder eine App von RUAG installieren und nutzen, können wir automatisch Informationen erfassen, wie etwa Ihren Browser, die IP-Adresse Ihres Computers, Ihren Internet-Service-Provider, die Webseite, von welcher Sie auf unsere Webseite gewechselt sind, die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite sowie welchen Gerätetyp Sie verwenden (wie etwa PC, Smartphone oder Tablet und das entsprechende Betriebssystem).

    Sodann können wir aufzeichnen, welche Seiten Sie während Ihres Besuchs auf unserer Webseite aufgerufen haben. Diese Informationen können verwendet werden, um die Funktionsweise unserer Webseite zu verbessern, für statistische Zwecke und im Rahmen der Systemadministration. Wir können auch «Cookies» verwenden. Das sind kleine Textdateien, die temporär oder dauerhaft auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies erfassen Informationen über die Anzahl Besucher der Webseiten, die besuchten Seiten und die auf den Webseiten verbrachte Zeit. Häufig sind sie für die Funktionalität der Webseite erforderlich.

    Andere Cookies können für die Personalisierung des Angebots verwendet werden, damit RUAG Ihnen zielgerichtete Werbung Dritter anzeigen kann. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen an Ihrem Browser vornehmen oder bei Besuch der Webseite keine Cookies akzeptieren. Dies kann jedoch Ihre Erfahrung mit der Webseite beeinträchtigen.

    Cookies, die zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste notwendig sind („technisch notwendige Cookies“), können auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gespeichert werden. Technisch nicht erforderliche Cookies können nur nach der von Ihnen erteilten Einwilligung gesetzt werden.

    Die Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit anpassen und bereits erteilte Einwilligungen widerrufen.
  • Auch Analysedienste von externen Dienstleistern können von uns genutzt werden, was dazu führen kann, dass der betreffende Dienstleister Daten über Sie verarbeitet. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser externen Dienstleister zu lesen.

    Auf unseren Seiten können nachfolgend genannte Analysedienste genutzt werden:
    • "Matomo" wird durch das Unternehmen InnoCraft Ltd., 150 Willis St. 6011 Wellington Neuseeland, betrieben.
    • "Google Analytics" wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA bzw. wenn der Dienst im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz zur Verfügung gestellt wird, von Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben.
    • "Hotjar" wird von der Hotjar Ltd., Level 2, St. Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, betrieben.

    Zu dem Zweck der statistischen Auswertung von Besucherzugriffen können die durch das Cookie erzeugten Nutzerinformationen an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert werden, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben.

    Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.
    Um den Zweck und den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, besuchen Sie bitte die nachfolgend genannten Webseiten mit den Datenschutzhinweisen der zuvor genannten Anbieter unter:
     
    Schliesslich können wir auch Funktionen von Dienstleistern wie etwa LinkedIn nutzen, was dazu führen kann, dass der betreffende Dienstleister Daten über Sie verarbeitet. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser externen Dienstleister zu lesen.

    Auf unseren Seiten können sich Verlinkungen oder Plug-ins befinden, welche auf die Webseiten der nachfolgend genannten sozialen Netzwerke weiterleiten.
     
    • "Facebook" wird durch das Unternehmen Facebook, 1601 Willow Rd, 94025 Menlo Park, USA bzw. wenn der Dienst in der EU zur Verfügung gestellt wird durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben. "Instagram" wird durch Facebook, 1601 Willow Rd, 94025 Menlo Park, USA bzw. wenn der Dienst in der EU zur Verfügung gestellt wird durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben.
    • "Pinterest" wird betrieben von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-4904, USA, betrieben.
    • "YouTube" ist ein Service der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA bzw. wenn der Dienst im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz zur Verfügung gestellt wird, von Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben.
    • "Twitter" wird durch Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco CA 94107 in den USA betrieben.
    • "LinkedIn" wird durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland betrieben.
    • "XING" wird durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland betrieben.
       

    Wenn Sie einen der genannten Links oder Buttons anklicken, werden Sie direkt zu den Webseiten von den oben genannten sozialen Netzwerken weitergeleitet. Es liegt ausserhalb unseres Einflussbereichs den Inhalt der allfällig übermittelten Daten zu beeinflussen. Wenn Sie den jeweiligen Link oder Button anklicken, können ggf. Informationen, dass Sie bestimmte Seiten unseres Internetauftritts aufgerufen haben, an die Server der oben genannten sozialen Netzwerke weitergeleitet werden.

    Dies hat für gleichzeitig eingeloggte Nutzer von denen zuvor genannten sozialen Netzwerken zur Folge, dass ggf. die Nutzungsdaten Ihrem jeweiligen persönlichen Account oder Profil zugeordnet werden könnten.

    Wenn Sie die Links oder Buttons nutzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Informationen von Ihrem Browser direkt an die genannten sozialen Netzwerke übermittelt und dort abgespeichert werden. Auch wenn Sie kein Mitglied der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass die genannten sozialen Netzwerke Ihre IP ermitteln und speichern, worauf wir ebenfalls keinen Einfluss haben.

    Um den Zweck und den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, besuchen Sie bitte die nachfolgend genannten Webseiten mit den Datenschutzhinweisen der zuvor genannten Anbieter unter:

    Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass die zuvor genannten sozialen Netzwerke bei der Betätigung der Links oder Buttons allfällige Daten über Sie sammeln, bitten wir Sie, sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen Account abzumelden. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit die Add-ons für Ihren Browser oder Besuch der Webseite zu blockieren.

    - Anzeige von Inhalten auf sozialen Netzwerken: Für die Anzeige von Inhalten auf sozialen Netzwerken und Plug-Ins können wir bestimmte Dienste nutzen, welche der Darstellung der Webseiten und der Verwaltung unserer sozialen Netzwerke dienen. Dazu können wir folgende Dienste nutzen:

    • "Flockler" wird von Flockler, Rautatienkatu 21 B, 33100, Tampere, Finnland, betrieben.
    • "ShareThis" wird von der ShareThis Inc., 4005 Miranda Ave, Suite 100, Palo Alto, 94304 Kalifornien, USA betrieben. 

    Durch das Anklicken, Liken, Kommentieren oder eine ähnliche Interaktion mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk könnte eine Verbindung mit dem Dienst hergestellt werden. Der Dienstleister könnte Ihre IP-Adresse erhalten. Das gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk nicht eingeloggt sind.

    Eine allfällige Verwendung erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses an einer möglichst umfangreichen Darstellung der Kanäle der genutzten sozialen Netzwerke.

    Um den Zweck und den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, besuchen Sie bitte die nachfolgend genannten Webseiten mit den Datenschutzhinweisen der zuvor genannten Anbieter unter:

  • Youtube: Es können auf unseren Webseiten Videos eingebunden sein, die auf YouTube verweisen. Wenn Sie in einem solchen Fall auf den YouTube-Button klicken, gelangen Sie zu unseren Videos auf der Webseite von YouTube. Wir ermöglichen Ihnen dann nur die Verbindung zu dem Service von YouTube. YouTube ist ein Service der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA bzw. wenn der Dienst im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz zur Verfügung gestellt wird, von Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben.

    Wenn Sie mit der Speicherung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie die Verwendung der Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen an Ihrem Browser vornehmen oder bei Besuch der Webseite keine Cookies akzeptieren.

    Wenn Sie Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und -nutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als YouTube-Kunde erhalten wollen, entnehmen Sie diese bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: (www.google.com/policies/privacy/).
     
  • Google Maps: Die Webseiten können Google Maps von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland verwenden. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.

    Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, bei welchen die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite (wie z. B. Ihre IPAdresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder ob ein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Die Erhebung, Speicherung und die Auswertung erfolgen auf Basis des berechtigten Interesses von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/ oder der bedarfsgerechten Gestaltung von Google-Webseiten. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich für dessen Ausübung an Google wenden müssen.

    Wenn Sie mit der Speicherung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie die Verwendung der Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen an Ihrem Browser vornehmen oder bei Besuch der Webseite keine Cookies akzeptieren.

    Die Nutzung von Google Maps liegt im berechtigten Interesse der RUAG oder eines Dritten.
     
  • Issuu: Auf unseren Webseiten können Komponenten des Webdienstes Issuu, betrieben von Issuu Inc. - 131 Lytton Ave, Palo Alto, CA 94301, USA genutzt werden. Dadurch wird das Veröffentlichen und Verbreiten von Zeitschriften und Katalogen sowie deren Einsicht ermöglicht. Die von uns auf Issuu hinterlegten Magazine und Zeitschriftenauszüge werden ausschliesslich auf der Internetseite www.issuu.com wiedergegeben. Sobald Sie eine unserer Internetseiten aufrufen, die mit Issuu verknüpft ist, erfolgt eine automatische Weiterleitung auf „https://issuu.com". 

    Sobald Sie die von uns zur Verfügung gestellten E-Paper ansehen, werden an den Issuu-Server Daten übermittelt, die Informationen über Zeitpunkt und Dauer der Nutzung angeben.

    Zudem ruft Issuu den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Issuu, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet.

    Wenn Sie ein Issuu-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Issuu über diese Webseite Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Issuu gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Webseite bei Ihrem Benutzerkonto abmelden.

    Die Nutzung von Issu liegt im berechtigten Interesse der RUAG oder eines Dritten. Wenn Sie Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und -nutzung durch Issuu sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz erhalten wollen, entnehmen Sie diese bitte den Datenschutzhinweisen von https://issuu.com/legal/privacy 
     
  • Picturepark: Auf unseren Webseiten kann es sein, dass Picturepark benutzt wird, betrieben durch die Vision Information Transaction AG, Industriestrasse 25, 5033 Aarau, Schweiz. Picturepark ist ein Content-Management-System. Dadurch werden Inhalte effizient verwaltet. Picturepark sammelt technische Daten sowie Daten Ihres Besuchs und zur Verwendung des Produkts.

    Die Nutzung dieser Dienste liegt im berechtigten Interesse der RUAG.

    Wenn Sie Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und -nutzung durch Picturepark sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz erhalten wollen, dann sehen Sie bitte die Datenschutzhinweise von Picturepark unter https://picturepark.com/de/terms/privacy/ ein.
     
  • Google Tag Manager: Auf unseren Webseiten kann es sein, dass der Google Tag Manager eingesetzt wird. Der Google Tag Manager ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, bzw. wenn der Dienst in der Europäischen Union zur Verfügung gestellt wird, Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland. Der Google Tag Manager ermöglicht uns als Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domäne und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domäne- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

    Die Nutzung des Google Tag Managers liegt im berechtigten Interesse der RUAG.

    Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Webseite von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
     
  • Google reCaptcha: Auf unseren Webseiten kann es sein, dass der Dienst reCaptcha des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, bzw. wenn der Dienst in der Europäischen Union zur Verfügung gestellt wird, Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland genutzt wird.

    Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt.

    Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCaptcha benötigter Daten an Google und erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.

    Im Rahmen der Nutzung von Google reCaptcha könnte es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

    Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ 
     
  • Webfonts: Auf unseren Webseiten können externe Schriften genutzt werden. Diese verbessern die Darstellung. Dadurch werden Texte und Schriftarten richtig angezeigt. Es können folgende Anbieter genutzt werden:
    • Google Fonts wird von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, bzw. wenn der Dienst in der Europäischen Union zur Verfügung gestellt wird, Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland, betrieben.
    • FastFonts wird betrieben von der Monotype GmbH, Spichernstraße 2, 10777 Berlin. Beim Aufruf einer Seite werden die Schriften im Browsercache geladen, um die Darstellung der Schriftarten zu ermöglichen.

      Zu diesem Zweck wird eine Verbindung mit dem Server des Anbieters hergestellt. Hierbei werden Nutzungsdaten vom Anbieter verarbeitet, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse. Die Nutzung dieser Dienste liegt im berechtigten Interesse von RUAG.

      Um den Zweck und den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, besuchen Sie bitte die nachfolgend genannten Webseiten mit den Datenschutzhinweisen der zuvor genannten Anbieter unter:
       
    • Google Fonts: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ 
    • FastFonts: https://www.fonts.com/info/legal bzw.
    • Monotype GmbH https://www.unternehmen.online/meta/datenschutzerklaerung/ 
       
  • Kontaktformular: Wenn Sie zur Kontaktaufnahme unser Kontaktformular nutzen, fragen wir Sie nach persönlichen Informationen. Damit wir die Anfrage beantworten können, ist dabei die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Angaben zu Ihrer Person können freiwillig erfolgen.

    Ihre Angaben werden mittels E-Mail weiterverarbeitet. Aus technischen Gründen kann eine verschlüsselte Übertragung Ihrer Kontaktinformationen nicht sichergestellt werden. Somit besteht theoretisch die Möglichkeit, dass Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. 

    Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Mit Anklicken des „Send“-Buttons willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Kontaktinformationen zu oben genannten Zwecken ein. Sind Sie nicht damit einverstanden, müssen Sie den Vorgang abbrechen. Es erfolgt dann kein Versenden des Kontaktformulars und keine Verarbeitung Ihrer Daten.

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber data.protection(at)ruag.com widerrufen.

    Wir verwenden Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die weitere Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage datenschutzrechtlich gelöscht, soweit nicht eine andere gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.
     
  • Nutzung des E-Mails: Wir können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen Benachrichtigungen, Updates, Einladungen zu Veranstaltungen und andere Informationen per E-Mail zu senden. Dazu werden wir Sie jedoch zunächst um Ihre Einwilligung bitten, sofern wir Ihre Kontaktdaten nicht bereits anderweitig von Ihnen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen erhalten haben. Wenn Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten und sie dies nicht länger wünschen, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie dem in diesen E-Mails enthaltenen Link folgen. Wir können externe Dienstleister einsetzen, um zu erfahren, ob Sie unsere E-Mails öffnen oder auf die darin enthaltenen Links klicken. Sie können dies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem E-Mail-Client vornehmen.
     
  • Newsletter: Sofern Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Bestellung eines Newsletters angeboten wird und Sie sich für einen solchen Newsletter registrieren, können wir Ihre in diesem Zusammenhang von Ihnen erhobenen Daten verarbeiten.

    Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail- Adresse können wir zum Zweck der Zustellung des Newsletters speichern. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten und Informationen ist freiwillig. Sie können zum Zweck der persönlichen Ansprache und/ oder Personalisierung des E-Mail-Newsletters verwendet werden.

    Wir haben Ihre Einwilligung protokolliert und sind verpflichtet, deren Inhalt jederzeit zum Abruf bereit zu halten.

    Falls Sie sich für einen E-Mail-Newsletter registrieren, können die von Ihnen angegebenen und uns übermittelten personenbezogenen Daten und Informationen von uns elektronisch erfasst und gespeichert werden. Zweck dieser Verarbeitung ist zunächst die Durchführung des sogenannten Double-opt-in Verfahrens, mit dem Sie in die regelmässige Zusendung des E-Mail- Newsletters einwilligen können.

    Das heisst, dass wir Ihnen nach der Übermittlung Ihrer Daten und Informationen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse schicken und Sie in dieser E-Mail um die Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Erfolgt keine Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Ihre Daten wieder gelöscht.

    Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Bestätigung.

    Zweck dieses Verfahrens ist, Ihre Anmeldung zu dem E-Mail-Newsletter nachzuweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten erkennen und verhindern zu können. Rechtsgrundlage ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder des eines Dritten.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass wir das Verhalten der Leser unseres E-Mail-Newsletters auswerten können. Für diese Auswertung enthalten die versendeten E-Mails sogenannte Web- Beacons bzw. Tracking-Pixel. Bei diesen Web-Beacons oder Tracking-Pixeln handelt es sich um Ein-Pixel-Bilddateien, die von unserem Dienstleister optional zur Verfügung gestellt werden, um die Leistung unserer Newsletter messen zu können. Die Integration des Web-Beacons / Tracking-Pixels als auch die Auswertung welche Links innerhalb des Newsletter angeklickt werden, laufen über die Server des Dienstleisters Mailchimp (Mailchimp: wird betrieben von The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA) und werden dort für statistische und analytische Zwecke Ihrer E-Mail- Adresse und einer individuellen ID zugeordnet. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung.

    Weiterführende Informationen zu Mailchimp sowie die Datenschutzerklärung von Mailchimp finden Sie https://mailchimp.com/legal/privacy 

    Dieses Tracking findet nicht statt, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmässig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Sobald Sie sich die Bilder anzeigen lassen, wird das eben beschriebene Tracking aktiviert.

    Die bei der Anmeldung erhobenen Daten (E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben) werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist nach einer Kündigung des Newsletters oder einem Widerruf Ihrer Einwilligung der Fall.

    Die über die Tracking-Funktion gespeicherten Daten und Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach Ihrer Abmeldung bzw. nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung speichern wir Ihre Daten rein statistisch und anonym.
     
  • Onlineshop: Sie haben die Möglichkeit sich über unsere Webseite in unserem Online-Shop als Kunde oder als Gast Waren zu bestellen. Wenn Sie sich einmal registriert haben, können Sie sich im Falle einer künftigen Bestellung direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in unserem Shop einloggen, ohne Ihre Kontaktdaten erneut eingeben zu müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert.

    Wenn Sie über unsere Webseite eine Bestellung tätigen, erheben wir im Falle einer Registrierung in unserem Shop von Ihnen personenbezogene Daten wie Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer.

    Die Verarbeitung Ihrer eingegeben personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Wahrung der berechtigten Interessen der RUAG oder eines Dritten erforderlich. 

    Ansonsten werden Ihre Daten nur verarbeitet, wenn Sie eingewilligt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie zu den genannten Zwecken nicht mehr erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen dem entgegen.

    Zudem können Sie, Ihre Bestellungen als Gast vornehmen ohne sich vorher zu registrieren. In diesem Fall müssen Sie jedoch für jede weitere Bestellung Ihre Daten erneut eingeben.

    Die im Rahmen einer Gastbestellung von Ihnen gemachten Angaben verarbeiten wir zur Erfüllung des Vertrags bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen. Wir speichern die von Ihnen angegebenen Informationen für den Zeitraum der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Danach werden Ihre Daten gelöscht, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen.

    Wir können für den Betrieb, zur Optimierung unserer Webseite sowie unserer Services und zur Vertragsabwicklung diverse Dienstleistungen von Dienstleistungsunternehmen in Anspruch nehmen. Dabei ist es notwendig, dass an diese die zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten, insbesondere für zentrale IT-Dienstleistungen oder das Hosting unserer Webseite sowie für die Auslieferung von Produkten, weitergeben werden.

    Bei einer diesbezüglichen Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten achten wir stets auf ein möglichst hohes Sicherheitsniveau.

    Wir versichern Ihnen, dass diese Dienstleistungsunternehmen vorher sorgfältig von uns ausgewählt und vertraglich verpflichtet wurden. Soweit ein Unternehmen im Wege einer Auftragsverarbeitung für uns tätig ist (z. B. für das Hosting der Webseite), gewährleisten wir, dass angemessene Datenschutzvorkehrungen und Datensicherheitsmassnahmen mit den von uns beauftragten Unternehmen vereinbart wurden. Wir geben die für die Auslieferung von bestellten Waren notwendigen personenbezogenen Daten wie Vorname, Nachname, Anschrift an Logistikunternehmen und den bei der Bestellung angegebenen Paket-/ Postdienstleister wie DHL, DPD, UPS und Hermes weiter. Das ist insbesondere zur Erfüllung von Verträgen sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder des eines Dritten erforderlich.
     
  • Paypal als Zahlungsart: Wenn Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

    Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

    Diese Übermittlung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung, erforderlich. 

    Bitte beachten Sie, dass PayPal personenbezogene Daten auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergeben kann, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

    Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart (z. B. Rechnung oder Lastschrift), werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt.

    Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein verarbeitet werden, können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full entnehmen.
     
  • Besuch in unseren Gebäuden: Wenn Sie unsere Gebäude betreten, nehmen wir aus Sicherheits- und Nachweisgründen Videoaufzeichnungen in entsprechend gekennzeichneten Bereichen auf. Zudem können bei Eintritt / der Anmeldung in unsere Gebäude Ihr Name, Adresse, Arbeitgeber, Titel, Ausweisinformationen, Dokumentenkopien, von der Regierung ausgestellte Dokumente, Mobil- und Telefonnummer(n), Geburtsdatum, sämtliche Staatsbürgerschaften (auch frühere Staatsbürgerschaften), Nationalität(en) (auch frühere Nationalitäten), Aufenthaltsbewilligung(en) und Wohnsitz erfasst und gespeichert werden. Diese Personendaten werden von uns aus Sicherheitsgründen sowie zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen (Trade Compliance) erhoben. Ihnen wird zudem ermöglicht ein WLAN-Service zu nutzen. In diesem Fall erfassen wir während Ihrer Registrierung gerätespezifische Daten und bitten Sie bei der Anmeldung um die Eingabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse.
     
  • Kundenevents: Wenn wir Kundenevents durchführen (wie etwa Werbeveranstaltungen, Sponsoring-Events, kulturelle Events und Sportveranstaltungen), können wir ebenfalls personenbezogene Daten verarbeiten.

    Diese Daten können Name und Anschrift der Teilnehmenden oder Interessenten sowie – abhängig von der Veranstaltung – andere Daten wie beispielsweise Ihr Geburtsdatum enthalten.

    Diese Informationen können wir mit dem Zweck verarbeiten, Kundenevents durchzuführen, aber auch, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Sie besser kennenzulernen. Weitere Details finden Sie in den entsprechenden Teilnahmebedingungen. Sollten Sie weitere Informationen darüber benötigen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung für Fachmessen, Jobmessen und ähnliche Anlässe (welche unter www.ruag.com/de/datenschutz abrufbar ist).
     
  • Geschäftspartner: RUAG arbeitet mit verschiedenen Unternehmen und Geschäftspartnern zusammen, wie etwa Lieferanten, gewerblichen Kunden von Waren und Dienstleistungen sowie mit Dienstleistern (beispielsweise IT-Dienstleistern). Wir können personenbezogene Daten über die Kontaktpersonen dieser Unternehmen verarbeiten, beispielsweise ihren Namen, Funktion, sämtliche Staatsbürgerschaften (auch frühere Staatsbürgerschaften), Nationalität(en) (auch frühere Nationalitäten), Aufenthaltsbewilligung(en) und Wohnsitz und den Titel.

    Abhängig von dem Tätigkeitsbereich sind wir unter Umständen verpflichtet, das entsprechende Unternehmen und/oder seine Mitarbeitenden genau zu prüfen.

    Sollte dies der Fall sein, werden wir Ihnen dies separat anzeigen. Sodann können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, um unsere Kundenorientierung, die Kundenzufriedenheit und die Kundentreue («Customer Relationship Management») zu verbessern.
     
  • Administration: Wir können personenbezogene Daten für unsere unternehmens- und konzerninterne Administration verarbeiten. So können wir beispielsweise personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der IT- oder Immobilienverwaltung verarbeiten. Sodann können wir personenbezogene Daten für Zwecke der Rechnungslegung und Archivierung sowie generell für die Überprüfung und Verbesserung interner Abläufe verarbeiten.
     
  • Unternehmenstransaktionen: Personenbezogene Daten können auch für die Vorbereitung und Bearbeitung von Unternehmens- und anderen Transaktionen verarbeitet werden.
     
  • Bewerbungen: Auch wenn Sie sich bei uns bewerben, können wir personenbezogene Daten verarbeiten. Generell benötigen wir die üblichen Angaben und Unterlagen sowie die in der Stellenanzeige genannten Informationen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerberinnen und Bewerber (auf deren Link weiter oben hingewiesen wurde). Sie enthält Informationen, wie wir Ihre im Rahmen einer Bewerbung erfassten personenbezogenen Daten verarbeiten. '
     
  • Anstellungsverhältnis: Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer angestellten Mitarbeitenden im Rahmen ihres Anstellungsverhältnisses. In diesem Zusammenhang kommt eine spezifische RUAG-Datenschutzerklärung für Mitarbeitende zur Anwendung. - Einhalten rechtlicher Vorschriften: Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, um rechtliche Vorschriften zu erfüllen. Dazu zählen beispielsweise der Betrieb eines Whistleblowing-Systems für Hinweise auf mutmassliches Fehlverhalten, interne Untersuchungen oder die Offenlegung von Unterlagen gegenüber einer Behörde, wenn wir dies aus wichtigem Grund oder gar aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung tun müssen. In diesem Zusammenhang können wir Namen und Unterlagen oder Schilderungen, die sich auf Sie oder Dritte beziehen, verarbeiten.
     
  • Schutz von Rechten: Um unsere Rechte zu schützen, können wir personenbezogene Daten unter verschiedenen Umständen verarbeiten, beispielsweise, um Ansprüche gerichtlich oder aussergerichtlich geltend zu machen oder um Forderungen gegen uns abzuwehren. So können wir beispielsweise Prozessaussichten klären lassen oder Unterlagen bei einer Behörde einreichen. Zudem können uns Behörden verpflichten, Unterlagen, die personenbezogene Daten enthalten, offenzulegen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten basierend auf den folgenden Grundlagen:

  • zur Erfüllung eines Vertrags
  • aufgrund berechtigter Interessen. Dazu zählen beispielsweise das Interesse an der Kundenpflege und Kommunikation mit Kunden ausserhalb eines Vertragsverhältnisses, für Marketingtätigkeiten, zum besseren Kennenlernen unserer Kunden und anderer Personen, zur Verbesserung von Produkten und Leistungen und zur Entwicklung neuer, zur Bekämpfung von Betrug sowie zur Vorbeugung und Untersuchung von Straftaten, zum Schutz von Kunden, Personal und anderen Personen und Daten, Geheimnissen und des Vermögens der RUAG Gruppe, zur Gewährleistung der IT-Sicherheit, insbesondere im Zusammenhang mit der Nutzung von Webseiten, Apps und anderer IT-Infrastruktur, zur Sicherstellung und Organisation von Geschäftsvorgängen, darunter des Betriebs und der Weiterentwicklung von Webseiten und anderen Systemen, zur Führung und Weiterentwicklung des Unternehmens, beim Verkauf oder Kauf von Unternehmen, Unternehmensteilen und anderen Vermögenswerten sowie bei der Durchsetzung oder Abwehr rechtlicher Forderungen.
  • aufgrund einer Einwilligung, wenn diese separat erhalten wird, und
  • zur Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Verpflichtungen.

    Generell sind Sie uns gegenüber nicht verpflichtet personenbezogene Daten offenzulegen. Allerdings müssen wir bestimmte Daten erfassen und verarbeiten, um einen Vertrag abschliessen und erfüllen zu können, sowie für andere Zwecke.

4. Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Unsere Mitarbeitenden haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, soweit der Zugriff für die beschriebenen Zwecke und die Arbeit der/des betreffenden Mitarbeitenden notwendig ist. Sie handeln in Übereinstimmung mit unseren Instruktionen und sind beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Vertraulichkeit und Geheimhaltung verpflichtet.

Ihre personenbezogenen Daten können wir auch an andere RUAG Unternehmen für Zwecke der internen Konzernverwaltung sowie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen verschiedenen Verarbeitungszwecke übermitteln. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten für die jeweiligen Zwecke auch mit personenbezogenen Daten, die aus einer anderen RUAG Unternehmung stammen, verarbeitet und kombiniert werden können.

Zudem können wir Ihre personenbezogenen Daten an externe Dienstleister weitergeben, die bestimmte Geschäftsprozesse in unserem Auftrag durchführen («Auftragsverarbeiter»), wie insbesondere:

  • IT-Dienste, wie beispielsweise Datenspeicherung, Cloud-Dienste, Datenanalysen etc.
  • Beratungsleistungen, wie beispielsweise an Steuerberater, Anwälte, Managementberater, Rekrutierer
  • Logistikleistungen für die Warenauslieferung
  • Verwaltungsleistungen, beispielsweise Immobilienverwaltung
  • Wirtschaftsauskunft- und Inkassoleistungen.

Darüber hinaus gibt es weitere Beispiele für Fälle, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen können:

  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten Dritten gegenüber (beispielsweise Behörden) offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Zudem behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um gerichtliche Anordnungen zu erfüllen oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren oder wenn wir es aus anderen rechtlichen Gründen für notwendig halten.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten Dritten gegenüber (beispielsweise einem Käufer) offenlegen, wenn dies für eine Unternehmenstransaktion notwendig ist.

5. Wann legen wir Ihre personenbezogenen Daten in Drittstaaten offen?

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten (Ziffer 4) können sich im Ausland befinden, auch in Ländern ausserhalb der Schweiz, der EU oder des EWR, in denen die Rechtsordnung keinen gleich umfassenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wie in der Schweiz, der EU oder des EWR vorsieht.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Empfängern in solchen Ländern offenlegen, schliessen wir normalerweise einen Datenübermittlungsvertrag, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einschliesslich der Verträge sicherzustellen. Sollten Sie weitere diesbezügliche Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzteam von RUAG (data.protection(at)ruag.com).

6. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir wenden geeignete technische und organisatorische Prozesse an, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und sie gegen eine unbefugte oder rechtswidrige Verarbeitung zu schützen sowie um das Risiko eines Verlusts, einer zufälligen Veränderung, versehentlichen Offenlegung oder unbefugten Zugriffs zu vermeiden.

7. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für die Zwecke, für die die Informationen erfasst werden, oder für die Einhaltung rechtlicher Aufbewahrungsfristen nötig ist.

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen, sofern es keine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten gibt und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen der Löschung entgegenstehen.

8. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben unter Berücksichtigung der im anzuwendenden Recht festgelegten Grenzen die folgenden Rechte: Sie können unter anderem Zugriff auf Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, uns mit der Berichtigung oder Löschung beauftragen, verlangen, dass die uns durch Sie bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinenlesbaren Format an Sie zurückgegeben oder an eine Person Ihrer Wahl übermittelt werden. Zudem können Sie Ihre Einwilligung zurückziehen, wenn Sie eingewilligt haben, dass RUAG Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Sodann haben Sie das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde über die Art und Weise einzulegen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben.

9. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

10. Kontaktdaten

Falls Sie Fragen haben oder Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzteam von RUAG (data.protection(at)ruag.com). 

11. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmassnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.